22. Mai 2014, 20:30 Uhr: Wir sind das Salz in der Suppe

Unabhängige Verlage stellen sich vor: Pendragon Verlag

Das Erfolgsrezept des 1981 gegründeten Verlags sind Vielseitigkeit, ein gutes Auge für besondere Literatur und natürlich Krimis, die Stärke des Verlags. Die Storys von Robert B. Parker oder die Shaft-Krimis sind fester Bestandteil des Programms. Zu den Autoren zählt auch D.B. Blettenberg, dessen Roman "Berlin Fidschitown" mit dem Deutschen Krimi-Preis ausgezeichnet worden ist. Das aktuelle Verlagsprogramm verspricht wieder spannende Literatur, die Verleger Günther Butkus u.a. an diesem Abend vorstellen wird.

Beginn: 20:30 Uhr

Einlass und Bewirtung: ab 19 Uhr

Kulturbeitrag: 5 €

Veranstalter: DistelLiteraturVerlag und Buchhandlung Dichtung & Wahrheit

> Reservieren

zurück